H O M E
 
 

Iffze.de > Aktuell > Neues > Neues 2016

 

09. Ferbruar 2016

 

 

Fasnachter des Jahres

 

Mit dem „1. Iffzer Fleischwurstorden“ ehrte der Iffezheimer Carnevalsclub den Zuschauer Phillip Nold, der mit seinem Kostüm als „Spanferkel am Grill“ den vierten Platz in der Gunst des Publikums bei den drei Prunk- und Fremdensitzungen erreichte. Den dritten Platz und damit die bronzenen Meriten für „hervorragende karnevalistische Aktivitäten“ sicherten sich die sieben „Freddie Mercury“ und sieben „Fat bottomed Girls“ des ICC-Männerballetts. Vanessa Mayer wurde für ihre 11-jähriges Engagement als dessen Trainerin geehrt. Aus dem Debütantenstand auf Platz zwei schafften es die ihrem Sternträger (Mario Ludwig) folgenden drei Weisen aus dem Morgenland (Harald Kraft, Harald Schäfer, Martin Schäfer), die vom Ost-West-Konflikt um die Bergstrecke zum Edeka-Markt berichteten. Zu ihnen gesellte sich der weithin unbekannte vierte „Heilige drei König“ aus dem öffentlichen Kappenabend des Männergesang- und Obstbauvereins und berichtete, wie er dem Stern durch die Iffezheimer Gastronomie folgte.

Platz eins sicherten sich die internationalen Warmduscher (Holger Deutschmann, Alexander Schneider, Mark Schwander) der Männersauna mit ihrem Gast Ramona Kölmel. Der ganze Schäßebuggl sang dem Präsident Daniel Haas noch ein Ständchen zu dessen Geburtstag.

 

Zum Blättern rechte oder linke Bildhälfte anklicken!

 

 

 
Euer Kommentar an Matthias

Urheberrecht © 2016 www.iffze.de

Bei namentlich gekennzeichneten Artikeln liegt das Urheberrecht beim Verfasser.